Zur Navigation (Enter) Zum Slider (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zum Footer (Enter) Zur Suche (Enter)

Religionspädagogik

Religionspädagogische Projekte im Ev. Kindergarten Holtrup

Vorlesen

Religionspädagogik beschränkt sich längst nicht nur auf Schule als Lernort. Christliche Erziehung kann bereits im Kindergarten erfolgen.

Im Ev. Kindergarten Holtrup führen wir Ihre Kinder spielerisch an Bibel und Christentum heran. Hierfür erzählen wir regelmäßig spannende Geschichten aus der Bibel. Mithilfe von Bildergeschichten, unterschiedlichen Erzählweisen und der Legetechnik bringen wir Kindern zwischen zwei und sechs Jahren den Glauben näher. Unsere einfühlsamen Erzieherinnen und Erzieher versuchen dabei, die Neugier der Kleinen vorsichtig zu wecken. Moderne Religionspädagogik gibt uns Methoden an die Hand, die sich leicht in Kindergartenabläufe integrieren lassen.

Einmal im Monat gestalten wir gemeinsam einen Gottesdienst. Unsere Kinder dürfen hier natürlich auch eigene Ideen einfließen lassen.

Jedes Jahr an Ostern finden die „Kinderbibelwochen“ statt. Sie werden von ehrenamtichen und angestellten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Holzhausen und Holtrup an der Porta organisiert.

Unsere Bibelwochen nehmen die Kinder besonders positiv auf, denn es ist viel leichter, in kindgerecht aufbereitete, biblische Themen einzutauchen. Zur Unterstützung unserer pädagogischen Ziele finden Sie überall in unserer Betreuungseinrichtung christliche Symbole.

Auch für Schulanfänger gibt es bei uns spannende Projekte. So gestalten wir im Ev. Kindergarten Holtrup zum Beispiel eine Woche lang „Kirche zum Anfassen“ und machen damit ein abstraktes Thema realer und für Kinder nachvollziehbarer. 


Social Media

Zum Seitenanfang